O’right Botschafter

oright-gerhard-macher

Gerhard Macher, Gründer und Geschäftsführer von O’right Österreich

Schätzt an O’right:
Mein ganz persönlicher Zugang zu O’right ist, dass ich mit dynamischen Kräften in meinem Team eine innovative Idee zu einem Concept und zu einem erfolgreichen Unternehmen umsetzen darf. In einem Markt, ja er wird oftmals als ein Haifischbecken bezeichnet, ist eine echte Innovation so überraschend, dass gerade sehr erfahrene Menschen verblüfft reagieren. Dieses Potenzial ruft O’right 🙂

O’right Liebling:
Recoffee ist mein persönlicher Favorit. Ich liebe die Idee und den innovativen Zugang. Aus einem Abfallprodukt, wie Kaffeesatz ein hochwertiges und sehr leistungsstarkes Pflegeprodukt zur täglichen Anwendung am Körper zu verwenden.

kaja-gruenzweig-oright-01

Kaja Grünzweig, Marketing Managerin, Teil des Gründerteams

Schätzt an O’right:
Ich schätze und liebe an O’right einfach ALLES! Die spannenden und innovativen Konzepte (Tree in the bottle und Floral Box), die Ehrlichkeit, die grüne Philosophie und vor allem Menschen, die hinter der Marke stehen. O’right ist anders und das merkt man jeden Tag. Ich bin stolz darauf, ein Teil der O’rght Green Community zu sein und die Welt gemeinsam mit allen O’right Partnern ein bisschen grüner zu gestalten! O’right hat so viele Geschichten zu erzählen und ich bin glücklich, sie mit Ihnen durch sozialen Medien zu teilen.

O’right Lieblinge:
Auch hier könnte ich ehrlich sagen, dass ich ALLE Produkte liebe 😉 Aber die absoluten Must-Haves in meiner täglichen Haar-Routine sind: Recoffee Volumizing Shampoo, Goji Berry Conditioner und abschließend die Goji Berry Smoothing Lotion. Diese Kombination verleiht meinem eher feinem und trockenem Haar Volumen und bietet optimale Pflege sowie Hitze-Schutz. Für das Gesicht verwende ich das Recoffee Facial Cleansing Gel und unter der Dusche darf das Peach Blossom Body Wash nicht fehlen 😉

Ines Makas_Oright_ghd-01

Ines Makas, Junior Marketing Managerin

Schätzt an O’right:

Über O’right freut sich nicht nur mein Haar, sondern auch mein Gewissen. Ich kann mich pflegen, meinen Körper verwöhnen und gleichzeitig positiv in die Zukunft sehen. Für mich sind die Produkte auch ein optisches Highlight, egal ob im Salon oder im eigenen Badezimmer. Ganz ehrlich: Ich wusste vor O’right gar nicht, dass „natürlich“ auch so schön sein kann!

O’right Lieblinge:

Ich liebe das Golden Rose Haaröl! Es verleiht meinem Haar einen unfassbaren Glanz, außerdem wird es geschmeidig und weich, ohne zu fetten. Und weil man es mit den Händen aufträgt, werden die danach auch richtig zart. Ganz toll an dem Produkt ist außerdem der Duft – den könnt ich den ganzen Tag riechen! <3